10 Tipps um beim Fliegen Geld zu sparen

In diesem Artikel erfahrt Ihr 5 Tipps, wie Ihr bei der Flugbuchung sparen könnt und 5 Tipps, wie Ihr Kosten für Extragepäck vermeidet. Wer keine Lust zum Lesen hat, kann sich das Video zu dem Thema anschauen:

I. Flugbuchung

1. Vergleicht die Preise der Flüge bei Preisvergleichsportalen, wie z.B. nachhaltigfliegen.de. Diese vergleichen die Preise der einzelnen Online-Reisebüros, wie z.B. expedia, flug.de, etc.

2. Nutzt Cashback-Systeme. Diese geben einen (Groß-)Teil ihrer Vermittlungsprovision an Euch weiter. Mehr zu Cashback erfahrt Ihr im folgenden Video:

Cashback-Anbieter sind z.B. Qipu (Werbelink) und iGraal (Werbelink).

3. Nutzt Cashback-Kreditkarten. Zumindest dann, wenn Euch bei dem jeweiligen Reisebüro durch Zahlung mit Kreditkarte keine zusätzlichen Gebühren entstehen. Ihr bekommt hierdurch Geld zurück und unter bestimmten Voraussetzungen auch eine kostenlose Reiseversicherung. Eine solche Cashback-Kreditkarte bekommt Ihr kostenlos bei Andasa (Werbelink).

4.) Nutzt Bonusprogramme wie Miles and More, sofern Ihr dies mit den anderen Tipps kombinieren könnt. So könnt ihr bei Miles and More z.B. Freiflüge oder kostenlose Upgrades bekommen.

5. Falls Ihr flexibel seid, bucht für den richtigen Reisezeitraum. Es gibt teilweise erhebliche Preisunterschiede.

II. Gepäck

1. Verstaut schwere Dinge am Körper und in Euren Hosen- und Jackentaschen. Mehr hierzu erfahrt Ihr in dem folgenden Video:

2. Falls Ihr häufig mit viel Gepäck verreist, besorgt Euch eine Jacke von Jaktogo. In dieser lässt sich sehr viel verstauen. Mehr zu der Jacke erfahrt Ihr in den folgenden Videos:

Bezugsquellen für die Jacke von Jaktogo findet Ihr hier.

3. Nutzt ein Handgepäcksstück, das die erlaubten Maße ausschöpft: Entweder einen Koffer (Werbelink) oder einen großen Rucksack (Werbelink). Zusätzlich sind teilweise noch kleine Taschen, wie z.B. Laptoptaschen (Werbelink) zugelassen. Vor jedem Flug sollten die Handgepäcksbestimmungen gelesen werden.

4. Damit Euer Gepäck nicht so schwer wird, könnt Ihr statt gewöhnlicher Frotteehandtücher Mikrofaserhandtücher (Werbelink) mitnehmen.

5. Um Platz im Koffer zu sparen, könnt Ihr Vakuumbeutel verwenden. Es gibt Vakuumbeutel zum Rollen (Werbelink) und Vakuumbeutel zur Verwendung mit einem Staubsauger (Werbelink). Beim Testen von Vakuumbeutel zum Rollen (Werbelink), hatte ich den Eindruck, dass diese nicht so viel bringen. Einen solchen Vakuumbeutel zum Rollen (Werbelink) hatte ich in dem bereits oben eingefügten Video Handgepäck bei Ryanair 4 – gesamtes Gepäck für 2-wöchige Reise als Handgepäck mitführen (Jaktogo ua) an dieser Stelle kurz gezeigt.

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.